KMU SWISS Podium 2020 | «Kult und Kultur»

03. September 2020 / 13:15 - 21:30 Uhr

CAMPUSSAAL Kultur + Kongresse, Bahnhofstrasse 6, 5210 Brugg Windisch Nachmittag-Veranstaltung (mit anschl. Steh-Dinner) mit praxisorientierten, erfahrenen Referenten, welche zum Tagesthema mit hohem Praxisbezug referieren und diskutieren.

Referenten
Dr. Harald Brodbeck (Competence Center Strategy Horváth & Partner AG, Dozierender MAS Industrie 4.0, FFHS)
Sabrina Ernst (Geschäftsführerin der Boutique-Beratung Neosight AG)
Thomas Matter (Inhaber und Politiker Matter Group AG)
Michael Böni (Senior Advisor AI & Exponential Technologies Boeni Industries)
Dr. Simone Wyss Fedele (CEO Switzerland Global Enterprise)
Dr. Urs Hofmann (KANTON AARGAU Departement Volkswirtschaft und Inneres)
Esther Schweins (Schauspielerin und Regisseurin)

 

Programm
13.15 - 14.00         Eintreffen der Gäste, Registrierung und Begrüssungsapéro
14.00 - 14.20         Begrüssung durch Michael Sokoll und Armin Baumann
14.20 - 14.50         Dr. Harald Brodbeck und Sabrina Ernst «Innovationsmanagement als Kulturwandel»         
15.00 - 15.30         Thomas Matter «Konzern- versus KMU-Kultur»
15.30 - 16.15         Kaffeepause und Networking
16.15 - 16.45         Michael Böni «Exponentielle Denkweise gefordert!»
16.45 - 17.15         Dr. Simone Wyss Fedele
17.15 - 17.45         Kaffeepause und Networking
17.45 - 18:15         Dr. Urs Hofmann «Innovative Frauen und Männer im Aargau»
18:15 - 19:15         Podiumsdiskussion
mit Dr. Urs Hofmann und Esther Schweins
19:15 - 21:30         Steh-Dinner und Networking


Showeinlagen am Podium 2020
INMOT!ON
Die 2-fachen Yo-Yo Welt- und Europameister aus Bern stehen seit über 15 Jahren gemeinsam auf der Bühne und zeigen, dass Yo-Yo Spielen viel mehr ist, als nur ein Auf und Ab - nämlich hochstehendes Entertainment!
www.inmotion.ch

Kosten exkl. MwSt.
CHF 400.00 (inkl. Essen und Getränke)
im 2020 kostenlos für Mitglieder KMU SWISS Verein, Sie sind Gäste (COVID-19-Support) von Groupe Mutuel


20% Rabatt für Mitglieder Verbandspartner

 

Anmeldung und Annullierung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Plätze werden anhand der Anmeldungen vergeben.
Annullierungen ohne Kostenfolge sind bis 20.08.2020 möglich. Annullierungen ab 21. August bis 27. August 2020 werden zu 50% berechnet. Danach sind Rückvergütungen nicht mehr möglich, jedoch kann eine Ersatzperson delegiert werden.

Unsere Partner